zum Inhalt springen

Qualifikationsstellen für Wissenschaftlerinnen mit Behinderungen


- Ausschreibung mit Bewerbungsfrist bis zum 10. Juli 2020 -

Ziel des Programms ist die Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Behinderungen durch die Einrichtung von zusätzlichen Qualifikationsstellen an der Universität zu Köln. Im Förderzeitraum von 2020-2024 stehen zwei 50% TVL E13 Stellen für eine Doktorandin oder Postdoktorandin zur Verfügung. Die Stellen werden für eine Laufzeit von drei Jahren gefördert.

Kontakt

Susanne Groth, M.A.
Referat Gender & Diversity Management

Tel: +49 221/470 8394
E-Mail: s.groth(at)verw.uni-koeln.de