zum Inhalt springen
Logo von 'DU machst den Unterschied' in Form von einem regenbogenfarbenen Kreis.

"Empowerment Akademie" - ein Praxisbeispiel im Rahmen der Arbeit von Coach e.V.

Chancengerechtigkeit ist das Ziel vieler bildungspolitischer und pädagogischer Maßnahmen – der Weg dorthin kann jedoch sehr unterschiedlich aussehen. Dabei sind Autonomie und Selbstbestimmung zentrale Merkmale um Chancengerechtigkeit zu erreichen, darum geht es bei Empowerment. Die Empowerment Akademie, ein Projekt von Coach e.V. - Kölner Initiative für Bildung und Integration junger Migrant*innen, fördert und stärkt die Selbstwirksamkeit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die von Rassismus und/oder Antisemitismus betroffen sind. In einem geschützten Rahmen werden Multiplikator*innen geschult und für strukturellen Rassismus und Antisemitismus sensibilisiert mit dem Ziel ihr politisches und soziales Engagement zu unterstützen.

Unter folgendem Link können Sie sich bis zum 11.06.2021 zur Veranstaltung anmelden: https://ww3.unipark.de/uc/empowermentakademie/

Institution und Kontakt: Zentrum für LehrerInnenbildung, b.schoen(at)uni-koeln.de